1.8T/ APX Wer kennt diesen Schlauch an der Drosselklappe?

Everything about the TT

Moderator: RADA

1.8T/ APX Wer kennt diesen Schlauch an der Drosselklappe?

Beitragvon AudiTT » 09.02.2011, 09:21

Hallo, ich habe heute meine Steuerkette und Spanner erneuert und mir ist aufgefallen, dass an der Drosselklappe ein Schlauch nicht angeschlossen ist und ein anderer wiederum ist mit einem Blindstopfen gesichert.
Dieser ist an einem grauen Magnetventil angeschlossen an diesem Ventil hängen nocht zich andere Schläuche mit dran. zu was das da ist weiß ich aber leider momentan noch nicht (Aktivkohle???).
Weiß einer Rat, ob das eine zum anderen gehört und wo der Sinn dabei liegen könnte?
Motorcode ist APX (1.8T)
Viele Grüße, Robert
Dateianhänge
Robert TT.jpg
Robert TT.jpg (190.25 KiB) 8364-mal betrachtet
AudiTT
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 3
Registriert: 08.02.2011, 20:47

Re: 1.8T/ APX Wer kennt diesen Schlauch an der Drosselklapp

Beitragvon Gervin M. » 09.02.2011, 09:51

Hallo,

der Schlauch sollte wohl an das Schubumluftventil SUV (Pop Off) angeschlossen werden.

Es kann sein das jemandc den Schlauch direkt von der Ansaugbrücke ans SUV angeschlossen hat.



Gruß
GERVIN MENGEL
Kraftfahrzeugtechniker-Meister

Bitte keine PN´s!!! Sondern Email schicken

Turboladertechnik auf Facebook
Benutzeravatar
Gervin M.
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 186
Bilder: 7
Registriert: 29.05.2007, 21:56
Wohnort: Nürnberg

Re: 1.8T/ APX Wer kennt diesen Schlauch an der Drosselklapp

Beitragvon AudiTT » 09.02.2011, 16:00

Ok, das mit der Drosselklappe hat sich gerklärt. War mein Fehler, den hatte ich selbst abgemacht, als ich den Ventildeckel runter gebaut hab. :frusty:

Mit dem Schlauch hingegen könntest du Recht haben. Der hat ein nachgerüstetes Forge drin und der Schlauch der oben auf dem SUV sitzt, wurde wirklich extra verlegt.
Der Schlauch mit dem Blindstopfen war durchgescheuert, könnte er dadurch Ladedruckverlust gehabt haben?
AudiTT
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 3
Registriert: 08.02.2011, 20:47

Re: 1.8T/ APX Wer kennt diesen Schlauch an der Drosselklapp

Beitragvon AudiTT » 09.02.2011, 16:03

AudiTT hat geschrieben:Ok, das mit der Drosselklappe hat sich gerklärt. War mein Fehler, den hatte ich selbst abgemacht, als ich den Ventildeckel runter gebaut hab. :frusty:

Mit dem Schlauch hingegen könntest du Recht haben. Der hat ein nachgerüstetes Forge drin und der Schlauch der oben auf dem SUV sitzt, wurde wirklich extra verlegt.
Der Schlauch mit dem Blindstopfen war durchgescheuert, könnte er dadurch Ladedruckverlust gehabt haben?


Der nachträglich verbaute SUV Schlauch ist auf dem Foto auch gut ersichtlich. Er verläuft direkt an der Einlassnocke und endet dann in diesem T-Verteiler.
AudiTT
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 3
Registriert: 08.02.2011, 20:47


Zurück zu Alles über den TT

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste