Leistungsabfall und Rußentwicklung bei ca. 2t/umin

Everything about the A2

Leistungsabfall und Rußentwicklung bei ca. 2t/umin

Beitragvon Sesurlion » 04.07.2005, 12:35

hallo zusammen, vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen, denn mein A2 1,4 tdi 90 PS, BJ 12/03, 32ooo km, macht mir sorgen.
zum Problem:
Bei ca 2000-3000 umin, egal in welchem gang oder unter welcher belastung (bergauf-bergab und vollgas und leichte beschleunigung), fällt die Leistung kurzzeitig ab, und er stößt rußwolken aus.

er entfaltet zwar noch die volle endgeschwindigkeit aber ich finde es trotzdem beunruhigend.

war bereits in der Werkstatt und die haben den motor bereits elektronisch überprüft und nichts feststellen können, und wie es nunmal so ist, bei der probefahrt auch keine der symptome gezeigt, sch*** vorführeffekt.

der lufmassenmesser sollt lt. Werkstatt ok sein, auch sind keine druck bzw unterdruckschläuche von irgendendwelchen viechern zerbissen worden...

ich bin ratlos... wenn ihr mir weiterhelfen könntet wäre ich sehr dankbar
Sesurlion
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 2
Registriert: 04.07.2005, 12:12

Re: Leistungsabfall und Rußentwicklung bei ca. 2t/umin

Beitragvon Leu » 19.08.2005, 22:43

Sesurlion hat geschrieben: stößt rußwolken aus.



Hi,

hmmm, Russwolken bedeutet eigentlich schon mal nicht LMM, denn der würde ihm schlimmstenfalls sagen, dass er zu wenig Luft bekommt und damit zu wenig einspritzen - was zu schlechter Leistung, aber nicht zu Russ führt. Der umgekehrte Fall (sprich dass ein LMM zu viel Luftmasse angibt, ist mir bisher nicht bekannt).
Damit bleibt eigentlich nur entweder ein Problem zwischen LMM und Motor (sprich der Ladedruck verabschiedet sich, bevor die Luft in den Brennraum gelangt) oder er verbrennt irgendwoher Öl mit - ausser er hat nen Chip, der ggf. zu allen möglichen Verirrungen der DDE geben könnte

Gruss,
DER Leu
Leu
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 72
Registriert: 19.08.2005, 18:14


Zurück zu Alles über den A2

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste