Tuning Vorschlag

Tuning / Carstyling RS2

Moderatoren: massage salon monique, audi_rs2, wolfi

Tuning Vorschlag

Beitragvon Kurvenausgang » 13.11.2008, 12:44

Hallo

Habe mich jezt lange genug rumgeschaut und will jezt meinen RS2 tunen.
Ich hoffe ihr könnt mir hellfen ob ich die ensprechenden Teile günstiger bekommen könte. Und ob sie überhaubt gut sind :roll:

www.wagner-tuning.de
-Audi S2/RS2 Gusskrümmer T3 Flansch 730.-
-Ansaugkrümmer für Audi 5 Zyl. 20 V Turbo, S2, RS2 780.-
-Audi S2/RS2 LLK Upgrade-Kit 999.-

www.ls-cartec.de
-Garrett GT30R HF 1225.-

Ist Garett überhaubt was?? :x):

Danke MFG
Kurvenausgang
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 7
Registriert: 11.11.2008, 22:01

Beitragvon sasch » 13.11.2008, 23:47

Ich kenne da eine sehr gute Adresse, wenn es um RS2 Tuning geht.

http://www.totsteile.ch/navigation/index_kontakt.html
Benutzeravatar
sasch
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 141
Registriert: 12.10.2005, 20:53
Wohnort: Etzwilen TG

Beitragvon Kurvenausgang » 14.11.2008, 09:19

Danke sasch.

Ich kenne dise Bude schon... aber da bin ich bei wagner günstiger dran. oder weist du was er da für einen fächer mit turbo verechnet? 26/27/28 :roll:

MFG
Kurvenausgang
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 7
Registriert: 11.11.2008, 22:01

Beitragvon sasch » 14.11.2008, 09:47

Ich würde da primär nicht nur auf den Preis schauen... das ist der Falsche Weg einen RS2 zu tunen. Mach dir mal ein Budget und eine Leistungsvorstellung und nie vergessen - Qualität hat seinen Preis.

Würde Tobias mal eine Email schreiben, danach weisst du mehr.

Lg sasch ;)
Benutzeravatar
sasch
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 141
Registriert: 12.10.2005, 20:53
Wohnort: Etzwilen TG

Beitragvon Lucky Luke » 14.11.2008, 16:00

Also Wagner ist sicherlich ne gute Adresse! Da stimmt das Preis-Leistungsverhältniss auf jeden Fall! Bezüglich den Garret Lader kann ich leider auch nichts sagen, mache den Umbau auch erst diesen Winter!
Greetz
Neustes Produkt: VW Golf 5 E30 - 520Nm & 365PS
Audi S6 5 Ender - 420PS
Golf 2 G60 - 250PS
Audi A3 TDI - 90 bzw. 120PS
Benutzeravatar
Lucky Luke
Nicht zu stoppen...
 
Beiträge: 2935
Registriert: 11.02.2008, 20:22
Wohnort: Aarau

Beitragvon Kurvenausgang » 14.11.2008, 23:32

Ja das finde ich eben auch. Ich wohne etwa 5min entfernt von euch (SPORTEC). :D Was meins du, soll ich die Abstimmung dan bei euch machen? Oder wirt das zu teuer? :lol:

Wie sit das eigentlich mit der Einspritzung aus? brauch ich da mehr druck auf der pumpe und andere Düsen?

Danke mfg
Kurvenausgang
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 7
Registriert: 11.11.2008, 22:01

Beitragvon Lucky Luke » 15.11.2008, 11:28

Sehr schön, will ja keine Eigenwerbung machen, aber wenn du schon 5min weggwohnst wiso nicht! Wirst auch bei anderen Tunern für die Abstimmung bezahlen müssen!
Bezüglich der Einspritzanlage kannst es versuchen mit 1bar mehr Benzindruck, dafür kann man den BDR etwas "manipulieren"! Sonst aber auf die Hellgrünen Ford Düsen umbauen, fahre die selber und hab sie mit den originalen S2/RS2 verglichen! Spritzbild und Winkel identisch!

Greetz
Neustes Produkt: VW Golf 5 E30 - 520Nm & 365PS
Audi S6 5 Ender - 420PS
Golf 2 G60 - 250PS
Audi A3 TDI - 90 bzw. 120PS
Benutzeravatar
Lucky Luke
Nicht zu stoppen...
 
Beiträge: 2935
Registriert: 11.02.2008, 20:22
Wohnort: Aarau

Beitragvon Kurvenausgang » 16.11.2008, 15:59

Ok supper werde mich melden... die grünen Düsen habe ich bereits.

Wie ist das eigentlich nach dem umbau, muss ich da was beachten vor dem ersten Motorenstart? so wegen Lader Öl druck und so... und kann man bedenkenlos fahren ohne vorher abgestummen zu haben?

thanks :)
Kurvenausgang
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 7
Registriert: 11.11.2008, 22:01

Beitragvon Lucky Luke » 16.11.2008, 16:13

Vor dem ersten starten sollst du alle E-Düsen abziehen und mal ordentlich anlassern- am besten wäre natürlich mit Öldruck-Manometer! Wenn du keins hast, dann etwa 30sek. anlassern, dann E-Düsen anstecken und starten! Lass in dann mal ne weile im Leerlauf blubbern und dann mal sanft ans gas nehmen- mach das aber mit den original Düsen!!!- erst vor dem Abstimmen wechseln, ist ja ne kurze Sache!
Das herumfahren musst du unterlassen, weil das Motorsteuergerät keinen Plan hat, was du da verbaut hast!
Schon nur die grossen Düsen neigen dazu, das dein Wagen läuft wie en Traktor, weil sie viel zu viel hineinschütten...
Greetz
Neustes Produkt: VW Golf 5 E30 - 520Nm & 365PS
Audi S6 5 Ender - 420PS
Golf 2 G60 - 250PS
Audi A3 TDI - 90 bzw. 120PS
Benutzeravatar
Lucky Luke
Nicht zu stoppen...
 
Beiträge: 2935
Registriert: 11.02.2008, 20:22
Wohnort: Aarau

Beitragvon Kurvenausgang » 16.11.2008, 22:30

Super danke... 8)

Weist du, ob das in der Schweiz erlaubt ist den Turbo hoch zu nehmen also mit einem Rohrkrümmer?

Und wie notwendig ist Zylinderbearbeitung? Ansprech Verhalten?
Wer macht sowas?

Danke vielmals für deine Zeit!
Kurvenausgang
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 7
Registriert: 11.11.2008, 22:01

Beitragvon Lucky Luke » 17.11.2008, 12:53

Also Fächer,- bzw. Rohrkrümmer ist nicht bei uns! Da legen sie dir wahrscheinlich gleich Handschellen an! :-)

Also gerade wenn dein Schmuckstück etwas Kilometer drauf hat, dann ist es schon von Vorteil etwas zu machen! Bestimmt den Kopf runternehmen, alles revidieren und frisch abdichten, bei der Gelegenheit natürlich gleich etwas bearbeiten! :-)
Wenn du hilflose Knete hast und nicht weisst wohin damit, dann reisst du die Ölwanne runter und erneuerst die Pleuellagerschalen auch gleich, aber ist nicht lebenswichtig- halt von Vorteil!
Kannst du vieles selber machen oder musst du die ganze Karre auswärts geben?
Den Kopf könnt ich dir natürlich schon machen, wäre kein Problem...


Was steuerst du eigentlich für ne Leistung an?
Wäre schon noch gut zu wissen!

Greetz
Neustes Produkt: VW Golf 5 E30 - 520Nm & 365PS
Audi S6 5 Ender - 420PS
Golf 2 G60 - 250PS
Audi A3 TDI - 90 bzw. 120PS
Benutzeravatar
Lucky Luke
Nicht zu stoppen...
 
Beiträge: 2935
Registriert: 11.02.2008, 20:22
Wohnort: Aarau

Beitragvon Kurvenausgang » 17.11.2008, 18:22

Habe 140t km und eine neue zdichtung. Ist eigentlich technisch in einem gutem zustand :wink:

Ich denke an etwa +- 450ps (GT30) weis noch nicht ob ich den zkopf machen will... wäre eben schon besse!!! und das turboloch will ich eigentlich in grenzen halten :? :roll:
Was würdest du dan für den kopf verrechnen?

mfg
Kurvenausgang
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 7
Registriert: 11.11.2008, 22:01

Beitragvon pfettenking » 17.11.2008, 19:09

@Sportec-S6:Würd mich auch interessieren was sone Kopfbearbeitung kostet.Manche verlangen da ja ein kleines Vermögen.Bearbeitet ihr die Kanäle von Hand oder mit ner CNC-Maschine?Mit der Hand ist die Einlassseite gar nicht so einfach.
pfettenking
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 109
Registriert: 29.04.2008, 21:14
Wohnort: Oberfranken

Beitragvon Lucky Luke » 17.11.2008, 20:24

Würden das halt bei uns im Haus machen, müsste nachschauen, was da so Sache ist...

Greetz
Neustes Produkt: VW Golf 5 E30 - 520Nm & 365PS
Audi S6 5 Ender - 420PS
Golf 2 G60 - 250PS
Audi A3 TDI - 90 bzw. 120PS
Benutzeravatar
Lucky Luke
Nicht zu stoppen...
 
Beiträge: 2935
Registriert: 11.02.2008, 20:22
Wohnort: Aarau


Zurück zu Tuning / Carstyling RS2

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste