Leistungssteigerung R8 V8

Everything about the R8

Re: Leistungssteigerung R8 V8

Beitragvon speedrs4 » 26.07.2014, 10:28

Moin

Klappen habe ich so nicht liegen, aber beim freundlichen VW/AUDI Händler
kann man die R8 V10 Endrohre ( 60mm ) mit Klappen kaufen.

Preislich liegen die ohne Rabatt bei etwas über 500,- Euro das Paar

so sehen die aus
Bild



Tom
R8 V8
speedrs4
Audi Verrückter
Audi Verrückter
 
Beiträge: 910
Bilder: 21
Registriert: 09.11.2003, 10:18
Wohnort: Niedersachsen

Re: Leistungssteigerung R8 V8

Beitragvon speedrs4 » 29.07.2014, 18:17

Nach nun knapp 50.000KM was die V8 Kupplung erlebt hat,
wird diese nun die Tage durch die des V10 ersetzt.


Bild

Tom
R8 V8
speedrs4
Audi Verrückter
Audi Verrückter
 
Beiträge: 910
Bilder: 21
Registriert: 09.11.2003, 10:18
Wohnort: Niedersachsen

Re: Leistungssteigerung R8 V8

Beitragvon speedrs4 » 01.08.2014, 16:34

Das wollte ich noch Nachreichen

425PS am Rad ( 7600 U/min )

Bild

Tom
R8 V8
speedrs4
Audi Verrückter
Audi Verrückter
 
Beiträge: 910
Bilder: 21
Registriert: 09.11.2003, 10:18
Wohnort: Niedersachsen

Re: Leistungssteigerung R8 V8

Beitragvon speedrs4 » 06.08.2014, 16:56

Bei dem Dauerregen Montag/Dienstag war es der ideale Zeitpunkt die Kupplung zu wechseln.
Insgesamt hat diese Aktion 15 Stunden ohne helfende Hände gedauert.


Bild


Bild


Tom
R8 V8
speedrs4
Audi Verrückter
Audi Verrückter
 
Beiträge: 910
Bilder: 21
Registriert: 09.11.2003, 10:18
Wohnort: Niedersachsen

Re: Leistungssteigerung R8 V8

Beitragvon speedrs4 » 07.08.2014, 14:25

Und hier nun die Werte aus dem Messwertblock 10 ( Getriebe ) für eine neue Kupplung nach 50KM Einfahrstrecke

Bild

Tom
R8 V8
speedrs4
Audi Verrückter
Audi Verrückter
 
Beiträge: 910
Bilder: 21
Registriert: 09.11.2003, 10:18
Wohnort: Niedersachsen

Re: Leistungssteigerung R8 V8

Beitragvon speedrs4 » 31.08.2014, 13:02

Die Voll-LED-Scheinwerfer für noch bessere Ausleuchtung und aggressivere Optik

Bild


Tom
R8 V8
speedrs4
Audi Verrückter
Audi Verrückter
 
Beiträge: 910
Bilder: 21
Registriert: 09.11.2003, 10:18
Wohnort: Niedersachsen

Re: Leistungssteigerung R8 V8

Beitragvon speedrs4 » 13.09.2014, 09:21

Bild

Bild


Tom
R8 V8
speedrs4
Audi Verrückter
Audi Verrückter
 
Beiträge: 910
Bilder: 21
Registriert: 09.11.2003, 10:18
Wohnort: Niedersachsen

Re: Leistungssteigerung R8 V8

Beitragvon S4-Sven » 13.09.2014, 19:33

sieht echt super aus dein r8 :hp:
MfG Sven
Benutzeravatar
S4-Sven
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3742
Bilder: 21
Registriert: 21.04.2003, 07:57
Wohnort: SAARLAND

Re: Leistungssteigerung R8 V8

Beitragvon speedrs4 » 19.09.2014, 18:12

und schnell von 100-250Km/h > 16,8s

Bild

Tom
R8 V8
speedrs4
Audi Verrückter
Audi Verrückter
 
Beiträge: 910
Bilder: 21
Registriert: 09.11.2003, 10:18
Wohnort: Niedersachsen

Re: Leistungssteigerung R8 V8

Beitragvon speedrs4 » 20.09.2014, 18:12

und sowas wenn die Reifen gut warm sind, sauschnell von 100-200-250Km/h

Bild

Tom
R8 V8
speedrs4
Audi Verrückter
Audi Verrückter
 
Beiträge: 910
Bilder: 21
Registriert: 09.11.2003, 10:18
Wohnort: Niedersachsen

Re: Leistungssteigerung R8 V8

Beitragvon speedrs4 » 01.10.2014, 18:12

die letzten Kilogramm die aus der Karosse zu holen sind,
macht der neue leichtere Kühlwasserausgleichsbehälter des zukünftigen R8 ( -2Kg )

Bild


Tom
R8 V8
speedrs4
Audi Verrückter
Audi Verrückter
 
Beiträge: 910
Bilder: 21
Registriert: 09.11.2003, 10:18
Wohnort: Niedersachsen

Re: Leistungssteigerung R8 V8

Beitragvon speedrs4 » 09.10.2014, 17:34

Um das wirklich Maximale an Leistung beim V8 ( R8 ) zu erreichen,
mussten die schon größeren Drosselklappen durch noch größere
Drosselklappen ( 82mm ) ersetzt werden, mehr geht nicht.

Bild

Passend dazu wurden noch größere Luftmassenmesser verbaut
und nun kann der Motor frei ansaugen.

Bild

Tom
R8 V8
speedrs4
Audi Verrückter
Audi Verrückter
 
Beiträge: 910
Bilder: 21
Registriert: 09.11.2003, 10:18
Wohnort: Niedersachsen

Re: Leistungssteigerung R8 V8

Beitragvon speedrs4 » 04.11.2014, 09:54

Hi All

Die Saison ist gelaufen und Winterzeit ist Umbauzeit.

Da ja die Serieneinlassventile ( Natriumgekühlt ) eine sehr schlechte Oberflächenbearbeitung aufweisen
und Audi in 2010 diese Ventile durch Dünnschaftventile ersetzt hatte, werden nun die Köpfe demontiert.

Zum Umbau auf die Dünnschaftventile erfolgt auch gleich eine komplette Kopfbearbeitung.

In den Bildern sieht man auch schon die fast fertige Einlasskanalbearbeitung.

Serienventil
Bild

Dünnschaftventil hochglanz bearbeitet
Bild

Die Ansicht durch das Schwingrohr zu den Einlassventilen, hier dürfen keine
Ecken und Kanten den Luftstrom stören.
Bild



Die Auslasskanäle sind auch sehr eng gestaltet und haben Potenzial

Auslasskanal unbearbeitet
Bild


Auslasskanal auf größeren gleichmäßigen Querschnitt erweitert.
Bild

Tom
R8 V8
speedrs4
Audi Verrückter
Audi Verrückter
 
Beiträge: 910
Bilder: 21
Registriert: 09.11.2003, 10:18
Wohnort: Niedersachsen

Re: Leistungssteigerung R8 V8

Beitragvon speedrs4 » 26.11.2014, 15:44

Hi

So sieht das fertig aus

Einlässe erweitert und pliert
Bild

Bild


Auslass erweitert und poliert
Bild

Bild


Dünnschaftventile pliert
Bild

Einlassmaskierung entfernt und Brennraum geglättet
Bild


Tom
R8 V8
speedrs4
Audi Verrückter
Audi Verrückter
 
Beiträge: 910
Bilder: 21
Registriert: 09.11.2003, 10:18
Wohnort: Niedersachsen

Re: Leistungssteigerung R8 V8

Beitragvon speedrs4 » 27.11.2014, 17:02

Moin

Bild

Bild

Bild

Tom
R8 V8
speedrs4
Audi Verrückter
Audi Verrückter
 
Beiträge: 910
Bilder: 21
Registriert: 09.11.2003, 10:18
Wohnort: Niedersachsen

Re: Leistungssteigerung R8 V8

Beitragvon speedrs4 » 01.12.2014, 18:33

Hi

Nachdem nun die Einlasskanäle auf das maximal Mögliche aufgeweitet wurden,
sind nun die Schwingrohre nochmals dran.

Die Grenze allen Tatendrang setzt leider die Saugrohrdichtung mit ihrer auf beiden Seiten
aufgespritzen Gummidichtraupe.
Trotz alledem wurde mit dem Erweitern ein Zugewinn von fast + 10% Querschnittsfläche erreicht,
Nimmt man aber den kleinsten Querschnitt ( Bereich Tumble-Klappenwellen ) von Seriensaugrohr
so sind es sogar fast 20%.

Das Guten an dem R8 V8 Saugrohr sind die geraden Schwingrohre, die konisch zu den Einlassventilen
zulaufen und somit für die Füllung optimal sind.

Ich hätte vorher nicht gedacht das so viel Verbesserungspotenzial vorhanden ist :o

Bild

Tom
R8 V8
speedrs4
Audi Verrückter
Audi Verrückter
 
Beiträge: 910
Bilder: 21
Registriert: 09.11.2003, 10:18
Wohnort: Niedersachsen

Re: Leistungssteigerung R8 V8

Beitragvon speedrs4 » 07.12.2014, 15:59

Für die Technikbegeisterten

Das V8 Seriensaugrohr bzw. die einzelnen Schwingrohre haben am Flansch
zum Zylinderkopf folgende Maße > 29,5 x 51,5mm ( auch RS4 B7 )
Im Bereich der Tumble-Klappenwelle mit der Klappe verringert sich der Querschnitt
um satte 100mm², durch diese.
Nach Adam Riese ist die kleinste Fläche also 1232mm² oder Rohrdurchmesser kleiner 40mm !
Die von mir vorgenommenen Maßnahmen haben folgende Abmaße 32 x 53mm ( abgerundet ) und entsprechen 1476mm²
oder einem Rohrdurchmesser von ca. 43,5mm bzw. eine Vergrößerung von 19,8%
Der V10 bzw. RS5 hat folgende Maße 33,5 x 55,5mm ( die Fläche für die Tumble-Klappen/Welle -110mm² )
mit 1508mm² oder einen Rohrdurchmesser von 44mm.

Der Durchmesser der Ventilsitzringe ( R8 V10, RS4, RS5, R8 V8 usw. ) ist 30mm
und entspricht einer Fläche von 1413mm² oder Rohrdurchmesser 43mm.

Sprung zum Saugrohrsammler.

Bei der jetzt vorgestellten Änderung am Saugrohrsammler habe ich zu Ferrari
geschaut und das R8 V10 Saugrohr war der Auslöser.

Da alle 8 Zylinder aus einem riesigen Sammler Luft saugen,
gibt es leider unter den Zylindern unterschiedliche Füllungen,
die bei bankselektiven Sammlern ( Ferrari 458, F 430 ) nicht
auftreten.

Der Umbau ist relativ einfach mit einer Aluplatte zu bewerkstelligen.

Anbei das Bild mit dem Innenleben des R8 V8 Saugrohrsammler.

Bild

Bild

Serienschwingrohre
Bild

Hi

Und so sieht das aus wenn da eine 3mm dicke Aluplatte ist.

Eine Sammlerkammer hat nun L:410mm B:150mm H: 80mm

Bild

Bild

Tom
R8 V8
speedrs4
Audi Verrückter
Audi Verrückter
 
Beiträge: 910
Bilder: 21
Registriert: 09.11.2003, 10:18
Wohnort: Niedersachsen

Re: Leistungssteigerung R8 V8

Beitragvon speedrs4 » 12.12.2014, 16:50

Moin Moin

Das Teilen des Saugrohrsammler in bankselektive Ansaugung mit "richtiger"
Schwingrohraufladung ist nun fertig.

Mehr geht nicht :wink:

Anbei ein paar Bilder

Bild


Bild


Bild


Tom
R8 V8
speedrs4
Audi Verrückter
Audi Verrückter
 
Beiträge: 910
Bilder: 21
Registriert: 09.11.2003, 10:18
Wohnort: Niedersachsen

Re: Leistungssteigerung R8 V8

Beitragvon speedrs4 » 13.12.2014, 12:06

Moin


Und hier der Vergleich Schwingrohre "vorher" ohne Tumble-Klappen
sowie "nachher fertig" ohne Tumble-Klappen und Serie mit Tumble-Klappen verkokt.

Bild

Bild

Bild


Tom
R8 V8
speedrs4
Audi Verrückter
Audi Verrückter
 
Beiträge: 910
Bilder: 21
Registriert: 09.11.2003, 10:18
Wohnort: Niedersachsen

Re: Leistungssteigerung R8 V8

Beitragvon speedrs4 » 20.12.2014, 18:00

Moin

Und hier die Flansche der 82mm Drosselklappen pro Bank, wo dann mehr 140L Luft in der Sekunde durchgesaugt werden.

Bild


Tom
R8 V8
speedrs4
Audi Verrückter
Audi Verrückter
 
Beiträge: 910
Bilder: 21
Registriert: 09.11.2003, 10:18
Wohnort: Niedersachsen

VorherigeNächste

Zurück zu Alles über den R8

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast