Leistungssteigerung R8 V8

Everything about the R8

Re: Leistungssteigerung R8 V8

Beitragvon speedrs4 » 29.06.2013, 08:20

da der kleine "V8" unten herum etwas besser Luft bekommt, gibt es Zusatzluftschächte :mrgreen:

Da ganze System ist mit Klappen versehen und nun hat die "alte unbenutze"
Abgasklappensteuerung via Motorsteuergerät eine neue Funktion > Frischluftsteuerung

Die Heckklappe wird dazu noch angepasst und Gitter kommen in die Heckklappenblende.

Optisch auch sehr lecker dann [cool]

Bild

Bild

Bild


Tom
R8 V8
speedrs4
Audi Verrückter
Audi Verrückter
 
Beiträge: 969
Bilder: 21
Registriert: 09.11.2003, 10:18
Wohnort: Niedersachsen

Re: Leistungssteigerung R8 V8

Beitragvon speedrs4 » 03.07.2013, 15:10

Ansaugung über die Heckklappenblende/Heckklappeninnenverkleidung ist nun auch erfolgt
und eine Dichtung auf dem Schloss/Spoilerträger dicht zum Motorraum hin ab.

Bild

Bild

Tom
R8 V8
speedrs4
Audi Verrückter
Audi Verrückter
 
Beiträge: 969
Bilder: 21
Registriert: 09.11.2003, 10:18
Wohnort: Niedersachsen

Re: Leistungssteigerung R8 V8

Beitragvon S4 Avant » 03.07.2013, 15:48

Könnte das nicht in die falsche richtung wirken?

Wenn der fahrtwind über den deckel strömt erzeugt er doch eher einen sog als wie das er luft dazu bekommt

MfG
MfG
    schöne Kombi´s heißen Avant :wink:
Benutzeravatar
S4 Avant
Audi Fan
Audi Fan
 
Beiträge: 331
Bilder: 2
Registriert: 25.08.2006, 15:09

Re: Leistungssteigerung R8 V8

Beitragvon speedrs4 » 03.07.2013, 16:17

Dieses ist nur für den unteren Last/Geschwingikeitsbereich und wird über die ehemals
Abgasklappensteuerung vom Motorsteuergerät, betätigt.
Ab ca. 130Km/h werden die Luftschächte per Klappen verschlossen und es gelangt nur
noch Luft über die Side Blade Ansaugung, per Staudruck in den Luftfilterkasten.


Tom


S4 Avant hat geschrieben:Könnte das nicht in die falsche richtung wirken?

Wenn der fahrtwind über den deckel strömt erzeugt er doch eher einen sog als wie das er luft dazu bekommt

MfG
R8 V8
speedrs4
Audi Verrückter
Audi Verrückter
 
Beiträge: 969
Bilder: 21
Registriert: 09.11.2003, 10:18
Wohnort: Niedersachsen

Re: Leistungssteigerung R8 V8

Beitragvon ToBIasS4 » 04.07.2013, 16:48

Immer wieder faszinierend wieviel know how du hast...macht Spass den Thread zu verfolgen. Mal was anderes als "wie gross brauch ich den Lader für xxx" oder ähnliches :D
Audi S4 B5 Avant Facelift + A3 8L 1.8T Front mit 179PS das Spritwunder (6,7l/100km)
ToBIasS4
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 95
Registriert: 16.02.2013, 14:13

Re: Leistungssteigerung R8 V8

Beitragvon speedrs4 » 05.07.2013, 18:17

Ja, Tobias ein paar Jährchen Motortuning kommen da zusammen und man sammelt Erfahrung :wink:

Wer nun glaubt das Ende des Machbaren an diesen Saugmotor wäre erreicht,
den muß ich eines besseren Belehren :D

Verbaut sind nun größere K&N mit 13% mehr Filterfläche, größere Luftmassenmesser
und passend dazu größere Verbindungsschläuche LMM > DrK ( links )

Bild

Bild

Tom





ToBIasS4 hat geschrieben:Immer wieder faszinierend wieviel know how du hast...macht Spass den Thread zu verfolgen. Mal was anderes als "wie gross brauch ich den Lader für xxx" oder ähnliches :D
R8 V8
speedrs4
Audi Verrückter
Audi Verrückter
 
Beiträge: 969
Bilder: 21
Registriert: 09.11.2003, 10:18
Wohnort: Niedersachsen

Re: Leistungssteigerung R8 V8

Beitragvon speedrs4 » 11.07.2013, 15:46

eine Klappensteuerung für die Zusatzluftansaugung habe ich verworfen
und bin auf "Bedarfsregelklappen" per Druckdifferenz gegangen :wink:

Klappe
Bild


Rohluftansaugung ala GT
Bild


Rohluft mit vorgeklebter Klappe
Bild


Tom
R8 V8
speedrs4
Audi Verrückter
Audi Verrückter
 
Beiträge: 969
Bilder: 21
Registriert: 09.11.2003, 10:18
Wohnort: Niedersachsen

Re: Leistungssteigerung R8 V8

Beitragvon speedrs4 » 13.07.2013, 08:58

hier mal die größeren LMM mit davor gesetzten Einlauftrichter für optimalen Durchsatz.
Die Trischter sind "Prototypen" und werden gegen Alu-Trichter später ersetzt :wink:
( die rauhe Oberfläche im Trichter ist gewollt ! )

Bild

so sehen die LMM in Original aus ( mit Luftleitgitter ) und auch die Serien V8 LMM

Bild

Tom
R8 V8
speedrs4
Audi Verrückter
Audi Verrückter
 
Beiträge: 969
Bilder: 21
Registriert: 09.11.2003, 10:18
Wohnort: Niedersachsen

Re: Leistungssteigerung R8 V8

Beitragvon ToBIasS4 » 13.07.2013, 19:42

:hp: :D
Audi S4 B5 Avant Facelift + A3 8L 1.8T Front mit 179PS das Spritwunder (6,7l/100km)
ToBIasS4
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 95
Registriert: 16.02.2013, 14:13

Re: Leistungssteigerung R8 V8

Beitragvon speedrs4 » 18.07.2013, 17:33

so, nun fertig :D

Filterfläche mit diesen K&N sind über 2m² :P

Bild

Bild

Bild


Tom
R8 V8
speedrs4
Audi Verrückter
Audi Verrückter
 
Beiträge: 969
Bilder: 21
Registriert: 09.11.2003, 10:18
Wohnort: Niedersachsen

Re: Leistungssteigerung R8 V8

Beitragvon speedrs4 » 22.07.2013, 16:42

letzte Amtliche Gewichtsermittlung ergab nun 1440Kg

Bild

die -3Kg durch die heute verbauten GT Carbon Side Blade, sind bei der oben genannten Gewichtsermittlung nicht dabei :mrgreen:

Bild

Tom
R8 V8
speedrs4
Audi Verrückter
Audi Verrückter
 
Beiträge: 969
Bilder: 21
Registriert: 09.11.2003, 10:18
Wohnort: Niedersachsen

Re: Leistungssteigerung R8 V8

Beitragvon speedrs4 » 03.08.2013, 15:56

Ein Prüfstandslauf ist nun erfolgt und der V8 hat 475PS und 495NM welches ein Zugewinn von 60PS und 65NM bedeutet :lol:
Lufttemperatur beim Messen 31° Grad, Feuchte 75%, Druck 1020mbar, Date: 27.07.13 Zeit 11:30 Uhr

Der größte Vorteil liegt aber bei dem reinen Heckantrieb gegenüber dem "Quattro" Antrieb,
der Heckantrieb hat kaum Verluste vom Motor > Rad
Die Ermittlung der Verlustleistung dauerte mehr als doppelt solange ( Ausrollzeit ) wie mit den R8 "Quattro,s"
und die Radleistung liegt deutlich höher als die Motorleistung eines "normalen" R8 V8 :mrgreen:
Der Datensatz muß aber noch auf die größeren LMM angepasst werden ( Lasterkennung ) und
hier sehe ich noch mal 7-8PS :wink:

Tom
R8 V8
speedrs4
Audi Verrückter
Audi Verrückter
 
Beiträge: 969
Bilder: 21
Registriert: 09.11.2003, 10:18
Wohnort: Niedersachsen

Beitragvon ToBIasS4 » 06.08.2013, 16:46

Na das würde ich doch glatt mal unter "Erfolg" verbuchen^^. Saugmotoren sind zwar weniger anfällig auf Temperatur, aber meinst du da geht bei 20° noch mehr?

Den quattro schon mal vermisst?^^
Audi S4 B5 Avant Facelift + A3 8L 1.8T Front mit 179PS das Spritwunder (6,7l/100km)
ToBIasS4
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 95
Registriert: 16.02.2013, 14:13

Re:

Beitragvon speedrs4 » 07.08.2013, 15:08

jo, sehr Erfolgreich sogar, denn wenn man die Fahrleistungen von 2012 zu 2013 vergleicht :o hat sich der Aufwand gelohnt.

Bei um/unter 20° durften so weiter 5PS vorhanden sein und die "nicht messbaren PS" aufn Prüfstand,
durch das ( verbesserte ) " Audi R8 Ram-Air-System " mit ca. 10PS
Winter 2013/14 gibt es noch "Krümmer-Update" ( die es ja eigentlich sein sollten )
und hier hoffe ich noch weite 10PS zu finden. 8)

Quattro brauche ich nicht mehr, Mittelmotor mit Heckantrieb plus Tuning ist "Fahrspass pur" :mrgreen:

Tom




ToBIasS4 hat geschrieben:Na das würde ich doch glatt mal unter "Erfolg" verbuchen^^. Saugmotoren sind zwar weniger anfällig auf Temperatur, aber meinst du da geht bei 20° noch mehr?

Den quattro schon mal vermisst?^^
R8 V8
speedrs4
Audi Verrückter
Audi Verrückter
 
Beiträge: 969
Bilder: 21
Registriert: 09.11.2003, 10:18
Wohnort: Niedersachsen

Re: Leistungssteigerung R8 V8

Beitragvon speedrs4 » 17.08.2013, 10:40

das die 8,6s von 100-200KM/h keine einmalige Angelegenheit im Frühjahr 2013 waren,
gibt es nun die Bestätigung bei 30° Aussentemperatur :mrgreen:

Bild

Bild

Tom
R8 V8
speedrs4
Audi Verrückter
Audi Verrückter
 
Beiträge: 969
Bilder: 21
Registriert: 09.11.2003, 10:18
Wohnort: Niedersachsen

Re: Leistungssteigerung R8 V8

Beitragvon Wladimir » 22.08.2013, 15:10

Nice, das nennt sich dann wohl sauber aufgemotzt!
Hätte ehrlich gesagt nicht erwartet, dass der Motor bei 30° genauso gut arbeitet wie bei Temperaturen um die/bei max. 20°.

Oder du hast geschummelt, und der R8 stand vorher die ganze Zeit in einer kühlen Garage, haha :D
Wladimir
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 4
Registriert: 22.08.2013, 15:06

Re: Leistungssteigerung R8 V8

Beitragvon speedrs4 » 23.08.2013, 17:53

es geht noch besser :D

Wetter gut, Temperatur schöne 23° Grad und was stemmt der V8 an Zeit 100-200KM in den Aspalt,
glatt eine 7,9s

Bild


Tom
R8 V8
speedrs4
Audi Verrückter
Audi Verrückter
 
Beiträge: 969
Bilder: 21
Registriert: 09.11.2003, 10:18
Wohnort: Niedersachsen

Re: Leistungssteigerung R8 V8

Beitragvon speedrs4 » 01.09.2013, 08:39

Situationsbedingt ( ohne offene Abgasklappen ) schafft der R immer noch eine 8,1s :lol:


Bild

Tom
R8 V8
speedrs4
Audi Verrückter
Audi Verrückter
 
Beiträge: 969
Bilder: 21
Registriert: 09.11.2003, 10:18
Wohnort: Niedersachsen

Re: Leistungssteigerung R8 V8

Beitragvon S4-Sven » 01.09.2013, 12:44

schöne zeiten :hp:
MfG Sven
Benutzeravatar
S4-Sven
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3742
Bilder: 21
Registriert: 21.04.2003, 07:57
Wohnort: SAARLAND

Re: Leistungssteigerung R8 V8

Beitragvon speedrs4 » 03.09.2013, 14:30

@Sven

Die gefahrenen Zeiten sind der Hammer für einen V8 Saugmotor :o
Selbst R8 V8 mit Kompressor kommen an die Zeiten nicht ran :D
und in Serie belassene R8 V10 auch nicht :mrgreen:

Tom
R8 V8
speedrs4
Audi Verrückter
Audi Verrückter
 
Beiträge: 969
Bilder: 21
Registriert: 09.11.2003, 10:18
Wohnort: Niedersachsen

VorherigeNächste

Zurück zu Alles über den R8

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast