R8 Probefahrt

Everything about the R8

Beitragvon andre77 » 30.11.2007, 09:16

andre77 hat geschrieben:PS: Der R8 beschleunigt von 0-100 in 4,6s!


Ups! Hab irgendwie im Kopf gehabt, dass jemand nen deutlich schnelleren Wert gepostet hat. Schein mich geirrt zu haben. :roll:
Benutzeravatar
andre77
Audi Fan
Audi Fan
 
Beiträge: 426
Registriert: 26.09.2007, 10:44

Beitragvon tiberius » 30.11.2007, 11:08

i2dx hat geschrieben:mit den neuen Autos wird man das nicht mehr erleben, dafür sind selbst die "Sportwagen" viel zu sehr auf Komfort getrimmt. Auch ein C55AMG oder ein M3 sind "saubequem". Was im übrigen auch kein Wunder ist, die Klientel, die es sich leisten kann sich so einen Wagen neu zu kaufen hat vermutlich einfach keinen Bock auf Blasen am Hintern ;).

P.S. Richtig kompromisslosen "Fahrspass" gibt's z.B. im Ariel Atom :)


Genau so ist es richtig.
Der R8 ist ein "Komfortflitzer"; so nenne ich diese neue Generation von Sportautos. Die fahren sich ja nicht einmal richtig sportlich, selbst wenn man es richtig krachen lässt.

R8 = Schnell: Ja, Sportlich: Nein.
tiberius
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 68
Registriert: 07.06.2006, 11:39
Wohnort: Korneuburg, Österreich

Beitragvon andre77 » 30.11.2007, 12:15

tiberius hat geschrieben:R8 = Schnell: Ja, Sportlich: Nein.


Wenn ein C63 AMG und ein M3 gleichschnell sind, abgesehen vielleicht von 200aufwärts, kann ich diesem Fazit nicht zustimmen!

R8=sieht geil aus!!!
R8=sieht schnell aus (ist aber nicht so!).
"schnell" für einen Straßenrenner ist anders!
R8=sieht sportlich aus (ob er sich auch sportlich fahren läßt weiß ich leider nicht. Zudem ist der Begriff "sportlich" eh Definitionssache. Viele Porschefahrer ist es oftmals zu stressig den Porsche im Alltag zu bewegen, vorallem lange Strecken, obwohl Porsche eigentlich von den Sportwagen sehr alltagstauglich sein soll.

Die sollen in den R8 den V10biturbo reinbauen. Aber anscheinend soll das beim R8 nicht geschehen. Versteh ich nicht! Schade drum! Die Optik und das Handling hat er ja, das steht fest!
Benutzeravatar
andre77
Audi Fan
Audi Fan
 
Beiträge: 426
Registriert: 26.09.2007, 10:44

Beitragvon vitoli » 30.11.2007, 13:31

Aber anscheinend soll das beim R8 nicht geschehen


Wer sagt das???
C9H13NO3 Das Leben ist zu kurz um langsame Autos zu fahren...
vitoli
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 216
Registriert: 15.02.2007, 14:44
Wohnort: Essen

Beitragvon andre77 » 30.11.2007, 14:05

Bekannter wo bei Audi arbeitet. Da sich aber solche Entscheidungen täglich ändern können, krieg ja das im eigenen Unternehmen auch mit, hab ich auch "anscheinend" geschrieben.
Laut ihm soll nur der V10 Sauger im R8 geplant sein. Der V10biturbo kriegt RS6 etc.
Benutzeravatar
andre77
Audi Fan
Audi Fan
 
Beiträge: 426
Registriert: 26.09.2007, 10:44

Beitragvon tiberius » 30.11.2007, 14:11

andre77 hat geschrieben:
tiberius hat geschrieben:R8 = Schnell: Ja, Sportlich: Nein.


Wenn ein C63 AMG und ein M3 gleichschnell sind, abgesehen vielleicht von 200aufwärts, kann ich diesem Fazit nicht zustimmen!


Aus welchem Grund nicht?
Sportlich = Schnell, aber Schnell != Sportlich...
tiberius
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 68
Registriert: 07.06.2006, 11:39
Wohnort: Korneuburg, Österreich

Beitragvon noochie » 30.11.2007, 15:11

hey andre77, weiß dein bekannter auch was in den rs5 reinkommt?

v8
v8 biturbo
v10
v10 biturbo

schnell heisst nicht unbedingt sportlich:

zb ein s65 amg mit 612ps ist auf der atb gleich wie n porsche turbo oder schneller wie mancher ferrari, aber von sportlich kann da nicht die rede sein.

die amg modelle sind zwar bei der beschleunigung teilweise besser als die bmw m, auf der rundstrecke isses aber meistens umgekehrt.

für leute die nur auf der atb unterwegs sind ist dann natürlich der amg "sportlicher".
S4 B5 - Mod 00 - alles orig.
noochie
Audi Fan
Audi Fan
 
Beiträge: 347
Registriert: 05.03.2007, 13:08

Beitragvon andre77 » 30.11.2007, 16:25

noochie hat geschrieben:hey andre77, weiß dein bekannter auch was in den rs5 reinkommt?
v8
v8 biturbo
v10
v10 biturbo


Wenn ich Ihn dass nächste Mal seh frag ich mal ob er was gehört hat.
Ist aber auch oft Spekulation dahinter, Gerüchte oder zuerst Testversuche und danach wird wieder alles über den Haufen geworfen.
Siehe TT. Zuerst hieß es es kommt ein VR5_turbo rein und nun soll es ein R5_turbo wieder sein. Ein ewiges Hin und Her.


noochie hat geschrieben:hey andre77, weiß dein bekannter auch was in den rs5 reinkommt?

v8
v8 biturbo
v10
v10 biturbo

schnell heisst nicht unbedingt sportlich:


Ist natürlich Haarspalterei. Es gibt Autos die nicht schnell sind aber sich sportlich fahren lassen, Handling etc.
Aber ich will ja darauf hinaus, dass der R8 in meinen Augen noch nicht das Zeug zu nem reinrassigen Sportwagen hat, so wie ihn seine Konkurrenz bietet, aber es hierbei nur noch eine Frage des richtigen Motors ist, denn den Rest hat er schon inne.
Benutzeravatar
andre77
Audi Fan
Audi Fan
 
Beiträge: 426
Registriert: 26.09.2007, 10:44

Beitragvon noochie » 30.11.2007, 16:38

ne, andre, ich meinte dass DU recht hast.

der r8 mit 420 ps scheint zwar schnell, aber mehr komfortabel als sportlich, im vergleich zu den oben genannten zu sein.

interessant wird der vergleich erst wenn die starke version kommt. derzeit isser eindeutig auf 911 carrera - niveau.
S4 B5 - Mod 00 - alles orig.
noochie
Audi Fan
Audi Fan
 
Beiträge: 347
Registriert: 05.03.2007, 13:08

Beitragvon BB-Misha » 02.12.2007, 15:44

V10 biturbo wird kommen keine Angst ;)
BB-Misha
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 72
Registriert: 01.05.2007, 12:44
Wohnort: München/Kitzbühel

Beitragvon noochie » 02.12.2007, 20:11

schätze, dann auch im gallardo :D
S4 B5 - Mod 00 - alles orig.
noochie
Audi Fan
Audi Fan
 
Beiträge: 347
Registriert: 05.03.2007, 13:08

Beitragvon TurboTomDeluxe » 05.03.2008, 17:18

Und wenn der V10 mit 580 PS im R8 kommt wird er auch wieder mehr als die 105000 Euro kosten... Also uninteressant... Und warum? Weil in D eben nicht Design alles ist.
Ich mein, VW hat mit dem Phaeton mehr als eindrucksvoll bewiesen, wie man es nicht macht.

Audi ist sicher eine Klasse für sich, aber ein Porsche bleibt ein Porsche und ein Lambo ein Lambo... Und wie Porsche ja gezeigt hat, liegt es nicht nur am 8ender.

@BB-Micha: Im anderen Thread hast du mich gefragt, ob ich schonmal GT3 gefahren bin, Ja, vielleicht öfters als du einen gesehen hast, trotz Wohnort in Kitzbühel...
TurboTomDeluxe
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 158
Registriert: 08.09.2006, 09:36

Beitragvon noochie » 06.03.2008, 10:14

ich denke, dass der r8 im vergleich mit porsche und lambo einen viel höheren wertverlust haben wird.
wird auch mehr gefahren werden, also höhere km-leistungen als die exoten haben.

was wird wohl so ein r8 mit 120.000km nach 5 jahren noch wert sein, ist die frage? ist ja doch "nur" ein audi und kein lambo.
S4 B5 - Mod 00 - alles orig.
noochie
Audi Fan
Audi Fan
 
Beiträge: 347
Registriert: 05.03.2007, 13:08

R8 Probefahrt

Beitragvon A3-Matrix » 22.04.2008, 11:59

Hallo erst mal

Also hätte da mal nee frage

Hatt euch das nicht auch gestört das man ab 240-250

denn wagen fast nicht mehr auf der straße halten kann

also da find ichs viel leichter einen z.b. S8 oder S6

bei der gleichen geschwindigkeit auf der Straße zu halten

dagegen der R8 läuft ja jeder spurrille nach find ich nicht so toll

aber ansonsten ist das ein geiles auto da gibts gar nichts auszusetzen

Gruß Matrix
Wer früher Stirbt ist Länger tot,
und wer später bremst ist Länger schnell !!!

Langsam kommt man auch ans Ziel
aber schnell gehts schneller !!!
Benutzeravatar
A3-Matrix
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 20
Registriert: 16.04.2008, 10:38
Wohnort: Windsbach

Beitragvon kickOFF » 22.04.2008, 12:30

@a3-matrix nun, der s8 oder s6 hat ja auch nicht so fette schlappen drauf wie ein r8. das macht je nach reifenprofil einiges aus! die einen reifenmodelle sind eher spurrillenanfällig als andere.

man braucht zwar keinen waffenschein um einen r8 zu bewegen, aber fahranfänger haben wg. des hohen preises zum glück sehr wenig chancen dazu. kenne das mit den spurrillen noch vom damaligen wechsel vom bora zum s3. da hab ich ganz schön "arbeiten" dürfen weil neu (für mich) bei 225er reifen.

ein aktueller s8 oder s6 hat 265er, ein r8 je nach felge hinten bis zu 305 (vorn 235). das ist schon heftig.

gruß kiki
Benutzeravatar
kickOFF
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3456
Bilder: 11
Registriert: 11.10.2002, 21:58
Wohnort: Delmenhorst

Vorherige

Zurück zu Alles über den R8

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast