Forge oder original Audi Umluftventile?

Forge oder original Audi Umluftventile?

Beitragvon shqipe0290 » 24.04.2011, 00:19

Was sind eure Erfahrungen/Meinungen?

Ich lese oft die von Audi seien schlecht und verrecken gerne schnell.. empfohlen werden forge umluftventile..

Vorteile so wie ich im internet gelesen hab !?

- stabilerer Aufbau
- besseres ansprechverhalten/ früherer Durchzug
shqipe0290
Audi Fan
Audi Fan
 
Beiträge: 331
Bilder: 11
Registriert: 27.11.2008, 21:03
Wohnort: Basel-Schweiz

Re: Forge oder original Audi Umluftventile?

Beitragvon S4-Sven » 24.04.2011, 08:49

hi,

also ich kann nur von tuningventilen abraten...

hatte bei mir mal kurz die stratmosphere drin...

die kosten 350 euro (fuer 2 stueck) u nach 1 mon hin das eine ventil schon manchmal...

habe dann auf garantie 2 neue bekommen, die aber gleich in der bucht verkauft...

den minimalen vorteil des ladedruckaufbaus kannst du dir echt schenken...

habe dann wieder die originalen rein geschraubt....
MfG Sven
Benutzeravatar
S4-Sven
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3742
Bilder: 21
Registriert: 21.04.2003, 07:57
Wohnort: SAARLAND

Re: Forge oder original Audi Umluftventile?

Beitragvon shqipe0290 » 24.04.2011, 13:16

Ok.. Gut zu wissen. Dachte ich mir auch schon, dass das nicht so das wahre ist. Was wãre eine andere alternative.. S3 habe ich oft gelesen.. Eventuell noch rs6 umluftventile? Gibts vielleicht welche von porsche die passen?
shqipe0290
Audi Fan
Audi Fan
 
Beiträge: 331
Bilder: 11
Registriert: 27.11.2008, 21:03
Wohnort: Basel-Schweiz

Re: Forge oder original Audi Umluftventile?

Beitragvon S4-Sven » 25.04.2011, 08:07

ja s3 gehen auch....
MfG Sven
Benutzeravatar
S4-Sven
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 3742
Bilder: 21
Registriert: 21.04.2003, 07:57
Wohnort: SAARLAND

Re: Forge oder original Audi Umluftventile?

Beitragvon Audi-steht » 01.03.2012, 13:55

Hat zufällig in letzter Zeit wer bei Audi das Schubumluftventil 06A 145 710 P (RS6, TT Sport u.a.) und / oder das 06A 145 710 N (TT, A3-S3 8L u.a.) beim Freundlichen gekauft ?

Besteht der technische Unterschied noch oder wurden die Ventile durch die laufenden Änderungen aneinander angepasst ? Der Preis ist derzeit auf den Pfennig derselbe.

Einige Ebay Schlaumeier verkaufen übrigens die originalen Ventile mit satten Preisaufschlägen als tolle Spezial-Tuningventile, u. a. mit Namen wie RS6 Race Ventil.

As
Wichtig ist der Audi-speed,
noch wichtiger wann Audi steht
Audi-steht
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 118
Registriert: 11.10.2009, 20:26

Re: Forge oder original Audi Umluftventile?

Beitragvon shqipe0290 » 04.03.2012, 08:32

Audi-steht hat geschrieben:Hat zufällig in letzter Zeit wer bei Audi das Schubumluftventil 06A 145 710 P (RS6, TT Sport u.a.) und / oder das 06A 145 710 N (TT, A3-S3 8L u.a.) beim Freundlichen gekauft ?

Besteht der technische Unterschied noch oder wurden die Ventile durch die laufenden Änderungen aneinander angepasst ? Der Preis ist derzeit auf den Pfennig derselbe.

Einige Ebay Schlaumeier verkaufen übrigens die originalen Ventile mit satten Preisaufschlägen als tolle Spezial-Tuningventile, u. a. mit Namen wie RS6 Race Ventil.

As


ich hab vor ca halbem jahr die vom s3 reingemacht.. das einzige was mir aufgefallen ist, die sind jetzt von der firma Kaeser. vielleicht auch schon seit längerem aber ich weiss früher waren die von bosch.

was ist der unterschied zwischen rs6 und s3 umlufventilen?

ich hab irgendwie das gefühl dass meine schon wieder kaputt sind.. hab wie ein "loch" ganz kurz nachem schalten.
shqipe0290
Audi Fan
Audi Fan
 
Beiträge: 331
Bilder: 11
Registriert: 27.11.2008, 21:03
Wohnort: Basel-Schweiz


Zurück zu Motor, Antrieb, Abgasanlage

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste