Dachbox für echt schwere Dinge

Verschiedenes rund um Audi, hier keine technischen Fragen

Dachbox für echt schwere Dinge

Beitragvon Schmumacher » 27.09.2017, 08:23

Hallo,

ich gehe bald mit der Band auf Tour, leider kauft unser Bassist ständig neue Effektpedale, so dass er nun schon fünf Pedalboards mitnehmen muss. Jetzt wird der Platz echt eng. Hatte überlegt einfach eine Dachbox zu kaufen, aber der Bassmann weigert sich, seine Schätze dort zu transportieren, weil die so heilig sind :roll: Alternativ könnten wir natürlich den Röhrenverstärker vom Gitarrero aufs Dach packen, der ist allerdings sauschwer. Hält eine normale Dachbox so etwas aus? Oder braucht man da eine Spezialbox?

:?:
Benutzeravatar
Schmumacher
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 4
Registriert: 30.03.2017, 08:22

Re: Dachbox für echt schwere Dinge

Beitragvon lager » 27.09.2017, 13:01

Hey Schumi,

diese Bassisten gehen mir auf die Nerven. Sie sollen grooven, alles andere macht der Gitarrist. Meine Meinung.

So einen Röhrenverstärker würde ich in der Dachbox auch nicht transportieren. Das Gewicht ist dann nur auf der einen Stelle und das ist nicht gut (siehe auch https://dachboxcheck.de/was-ist-bei-dac ... -beachten/). Schlauer wäre es einfach Gitarre(n) und Bass und vielleicht die Kleinteile vom Schlagzeug dort zu transportieren. So lässt sich das Gewicht besser auf die komplette Dachbox verteilen und ihr könnt auch sicher damit fahren.

Jetzt würde mich aber auch noch mal interessieren was ihr macht und wohin es geht. Vielleicht begegnet man sich ja? Gerne auch per PN, um hier niemanden zu stören.

Grüße!
Letztes Jahr habe ich eine Weltreise gemacht, dieses Jahr fahre ich mal woanders hin.
Benutzeravatar
lager
Neues Mitglied
Neues Mitglied
 
Beiträge: 49
Registriert: 05.05.2014, 19:16


Zurück zu Audi allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast