Urquattro 10V oder 20V

für Beratung zum An- und Verkauf von Audi-Fahrzeugen

Urquattro 10V oder 20V

Beitragvon Maurice » 11.03.2012, 21:59

Hallo Zusammen,

ich bin seit Jahren interessiert am Audi Urquattro.
Dieses Wochenende hatte ich dann die Ehre einen Urquattro 10V zu testen.
Ich war sofort von Optik, Fahrleistung und Sound begeistert und habe daraufhin entschieden mir so n Teil anzulegen.
Hat jemand von euch Erfahrung mit dem Fahrzeug? Empfehlt ihr eher 10V oder 20V? Auf was muss man beim Kauf achten?


Danke schon mal für Antworten

MFG

Maurice
Maurice
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 6
Registriert: 05.02.2012, 22:45
Wohnort: Luxemburg

Re: Urquattro 10V oder 20V

Beitragvon quattroralf » 11.06.2012, 21:01

Hallo,
habe auch ein UQ 10V.Was willst Du wissen?Der 20V ist mit sicherheit der bessere aber auch einiges teurer.
Ältere Modelle viel Rost.Bessere Bj ab 84-85.Ersatzteillage auch nicht so besonders.Viele haben wenig-keine Probleme,andere haben mehre.Spritverbrauch wenn er top eingestellt ist liegt so wie beim S4 11-12ltr.
Mehr weiß ich gerade nicht.
Gruß Ralf
quattroralf
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 64
Registriert: 06.04.2012, 08:00
Wohnort: 78713 Schramberg-Waldmössingen


Zurück zu Kaufberatung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast