Gebraucht ist Glückssache

für Beratung zum An- und Verkauf von Audi-Fahrzeugen

Gebraucht ist Glückssache

Beitragvon Schmumacher » 10.10.2019, 13:20

Hi,

ich habe jetzt erst wieder eine Diskussion mit meinem Schwager. Der Sohnemann wird 18, soll ein eigenes Auto bekommen. Er braucht es wohl damit er selbstständiger wird, soll in den Prozenten sinken und außerdem kann er dann die Strecke zum Ausbildungsbetrieb bequemer meistern. Alles nachvollziehbar. Aber muss es ein Neuwagen sein?
Mir wäre wichtig, dass es eine ordentliche Knautschzone hat und nicht so viel verbraucht. Allerdings ist da die Rechnung ohne den Sohnemann gemacht. Klar, der will jetzt was zeigen und Eindruck machen. Mein Schwager ist auch noch der Meinung, dass man ja nicht weiß was der Gebrauchte dann für Macken hat...

Habt ihr damals auch gleich eine Neuen bekommen oder was war euer erstes Auto?
Benutzeravatar
Schmumacher
Neues Mitglied
Neues Mitglied
 
Beiträge: 49
Registriert: 30.03.2017, 08:22

Re: Gebraucht ist Glückssache

Beitragvon Arthas » 15.10.2019, 11:32

Nach dem Führerschein habe ich auch auf ein eigenes Auto gefiebert und klar sollte es unbedingt ein damals recht neuer A3 sein, Schwarz Metallic, 310 PS und das wichtigste eine richtig geile Soundanlage. Heute würde ich auch sagen, dass so ein PS Protz natürlich richtig quatsch für Fahranfänger ist. Gerade weil die jungen Fahrer die Kraft unterschätzen und so ein Auto einfach zum Schnellfahren und vor allem zum rasanten Fahren verleitet.
Neu war der aber auch nicht.

Wenn dein Schwager das Geld hat und unbedingt raushauen will, dann bitte. Sonst würde ich einfach mal tippen, dass es ja nur eine Frage der Zeit ist, bis der Sohnemann einen kleinen Unfall hat. Wenns auch nur Lackschaden ist. Jetzt im Winter sind Wildunfälle auch der Klassiker.

Auch ein Neuwagen kann Macken haben. Allein der Kauf ist da irgendwie leichter.
Mittlerweile gibt es aber auch Seiten wie https://www.instamotion.com?utm_source= ... nlinks1019 die einem die nervige Arbeit abnehmen. Gibt da auch viele Sicherheiten.
Zumal da der Lerneffekt viel höher ist: https://www.youtube.com/watch?v=rc78MN7n7kQ
Benutzeravatar
Arthas
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 52
Registriert: 25.09.2017, 14:09


Zurück zu Kaufberatung

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste