Welches Auto mietet ihr im Urlaub?

Der Platz für alle anderen Themen

Re: Welches Auto mietet ihr im Urlaub?

Beitragvon zid » 13.04.2015, 10:55

Hallo,
mein Tipp wenn du Dir einen Wagen leihst prüfe sorgfältig was in den Vertrag steht damit du Später keine böse Überraschung erlebst. Ich kenne es von meinen bekannten viele der Anbieter deuten auf Gefahrenzonen hin z.B. welche Länder man meiden sollte weil da die Kriminalität besonders hoch ist und bestimmte Fahrzeug Typen abhanden kommen, besser gesagt gestohlen werden. Vor der Übernahme das Fahrzeug auf Schäden überprüfen eventuell auch Fotografieren.
Lass uns "Halt die Fresse" spielen, du fängst an!
Benutzeravatar
zid
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 6
Registriert: 13.04.2015, 10:49

Re: Welches Auto mietet ihr im Urlaub?

Beitragvon AudiLove » 02.05.2017, 14:00

Ich miete keine Autos, fahre am liebsten mit meinem :)
Allerdings musste ich mal einen mieten, da meiner Probleme hatte und in die Werkstatt musste. Habe einen Jaguar xe gemietet, was ein totales Traumauto war!
AudiLove
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 6
Registriert: 25.04.2017, 15:40

Re: Welches Auto mietet ihr im Urlaub?

Beitragvon Audiator » 04.04.2018, 19:47

AudiLove hat geschrieben:Ich miete keine Autos, fahre am liebsten mit meinem :)
Allerdings musste ich mal einen mieten, da meiner Probleme hatte und in die Werkstatt musste. Habe einen Jaguar xe gemietet, was ein totales Traumauto war!



Mich würde mal interessieren was der gekostet hat, war bestimmt nicht günstig? Ich leihe mir hin und wieder einen Transporter aus, wenn wieder ein Umzug ansteht oder halt beruflich. Bei
Mietwagen Düsseldorf geht das recht unproblematisch und günstig, vom super Service bin ich jedes Mal sehr angenehm überrascht.
Benutzeravatar
Audiator
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 19
Registriert: 28.06.2015, 02:38

Re: Welches Auto mietet ihr im Urlaub?

Beitragvon Autofahrer » 05.04.2018, 20:07

Wir planen im Juni mit einem Leihwagen nach Paris zu fahren, wie ist es da eigentlich mit der Dachbox? Passt die auf jedem Leihwagen oder worauf muss ich beim Kauf einer Dachbox achten? Reicht eine Dachbox um die 300 Liter?
Autofahrer
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 9
Registriert: 04.03.2016, 01:53

Re: Welches Auto mietet ihr im Urlaub?

Beitragvon Audiator » 06.04.2018, 21:34

Von den kleineren Dachboxen unter 300 Liter kann ich nur abraten, das bisschen an Zuladung lohnt sich kaum. Und vor dem Kauf der Dachbox ist ein Blick in die Fahrzeugpapiere sehr wichtig um zu erfahren, wie hoch die zulässige Dachlast ist. Und: die Wahl des richtigen Trägersystems, welches schließlich zum Fahrzeug passen muss. Der Rest ist eine Frage des Geldes, was man für eine Dachbox ausgeben möchte. Eine sehr gute Hilfestellung bietet unter anderem diese Seite, welche viele Informationen zu aktuellen Dachboxen bietet.


Gruß Audiator
Benutzeravatar
Audiator
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 19
Registriert: 28.06.2015, 02:38


Zurück zu Off Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste