Garage - Vollautomatisch?

Der Platz für alle anderen Themen

Garage - Vollautomatisch?

Beitragvon Arthas » 01.08.2018, 14:03

Hey Zusammen,

derzeit haben wir eine Art elektonischen Garagenöffner. D.h. jedes Mal, wenn ich mich im Auto der Garage nähere muss ich das klobige, schlecht designte Teil suchen, betätigen und kann dann erst einfahren. Das nervigste ist aber, dass die Batterien von dem Teil gefühlt alle zwei Monate leer sind und die Reichweite auch nicht besonders weit.

Gibt es so etwas wie eine vollautomatische Lösung? Das man vielleicht so etwas wie ein GPS an sein Auto anbringt und die Garage erkennt, wann man nach Hause kommt und sich von alleine öffnet - und wieder schließt?

liebe Grüße
Benutzeravatar
Arthas
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 12
Registriert: 25.09.2017, 14:09

Re: Garage - Vollautomatisch?

Beitragvon Schmumacher » 02.08.2018, 16:25

Hallo Arthas,

ich habe genau so eine Garagensteuerung wie du und für mich gibt es da ähnliche Dinge auszusetzen, ist aber vollkommen auszuhalten. Klar es geht immer cleaner und flüssiger und es gibt immer schönere Designs usw usf, aber ist am Ende auch eine Frage des Geldes und der Bequemlichkeit.

Ich kann dir mal von er Garagensteuerung erzählen, die ein Kollege von mir hat. Die funktioniert tatsächlich über GPS, aber einen Sender an deinem Auto musst du nun wirklich nicht anbringen, da gibt es auch eine simplere Lösung. Und zwar (wie alles heutzutage) ganz smart übers Smartphone. Das verfügt ja bekanntlicherweise über GPS und kann so die Garage fernsteuern.

So ein System kostet 50-150 Euro, wenn du ins Detail gehen willst/ einen Preisvergleich willst, dann schau mal hier.

Gutes gelingen dir und viel Spaß beim Anbringen, hehe.
Benutzeravatar
Schmumacher
Anfänger
Anfänger
 
Beiträge: 13
Registriert: 30.03.2017, 08:22


Zurück zu Off Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste